VITA

1954 
in Greifswald geboren

1978-81 
Studium an der FWG Berlin Lebt und arbeitet in Berlin 

AUSSTELLUNGEN

2018 
international art fair for works on paper,  Deutsche Telekom Hauptstadtrepräsentanz, Berlin, D 
Vorstellung der Edition mote In Staatsbibliothek unter den Linden, Berlin, D

2013 
Arte Postale, Künstlerbriefe, Akademie der Künste, Berlin, D

2011 
„James Joyce Unique Books“, Neue Sächsische Galerie, Chemnitz, D

2010 
„Ein Raum für Bücher und Zeichnungen for Hermann Melville“, Schul- und Bethhaus, Altlangsow, D

2009 
„We love winter“, Malerei 2003-2008, ROHRPOST BERLIN, zu Gast bei: Next Estate, Berlin, D
“Vermessenes paradies“, zwanzig Zeichnungen zum Briefwechsel Brecht/Benjamin, Literaturforum Brechthaus, Berlin, D
„Auf  dem wege nach Guarda“, Photos, Brotfabrik, Berlin, D

2008 
Gallery Beijing Art Now, Peking, China

2007 
Gallery Beijing Art Now, ShContemporary, Shanghai, China

2006 
Galerie auf Zeit, Frankfurter Buchmesse, Frankfurt am Main, D
„OZ 70, Schloss Burgk Museum, Burgk, D
A Mail Art Project To Sigmund Freud, Kunstbibliothek, Berlin, D

2005
Lobby des Deutschen Hauses, Galerie auf Zeit, Kur. Thomas Günther, New York, USA

2004
Uwe Warnke Verlag Berlin, Frankfurter Buchmesse, Frankfurt am Main, D

2003 „Zeitgenössische Kunst“, KPM, Berlin, D
„Die Symmetrie der Geschlechter“, Galerie Labor, Berlin, D
Uwe Warnke Verlag Berlin, Frankfurter Buchmesse, Frankfurt/Main, D
„Erdung (ein raum für hanna arendt)“, Galerie im Turm, Berlin, D
bye art, Edition Balance, Frankfurt am Main, D

2002 
Edition Balance Gotha, Frankfurter Buchmesse, Frankfurt/Main, D

2001 
„Blue White Kiss-Your Tears Kill Me“ (an experimental arrangement in the gallery Labor), Galerie Labor, Berlin, D

2000 
„Bubbles“ (dia projection), Galerie Labor, Berlin, D
The Drawing Center (zwanzig Zeichnungen), New York, USA

1999 
„in summo diskrimine (est)“, Brecht-Haus Weißensee, Berlin, D

1998
„du bist wo dein aug ist“ (p.c.), zwanzig Zeichnungen, Katzow, D

1997 
„du bist was du isst“ (video), Galerie Weißer Elefant, Berlin, D
„zwischenspiel im archiv“, Galerie Labor, Berlin, D
“ F L U T E N“, Oderbergerstrasse Galerie O altes Bad, Berlin, D

1996 Zeichnungen, Galerie im Turm, Berlin“L’Argentario“ (Zeichungen), Studio D
‚Arte, Trento, IT

1995 
„über den wassern“ (ein raum aus eisen), Künstlerbuch zu Nelly Sachs, Galerie Labor, Berlin, D
„sieben mal sieben“ (Zeichnungen), Olevano Romano, Villa de Pisa, IT

1994 
Brechthaus ( Landraumzeichen), Berlin, D

1992 
Goethe-Institut (fünf Maler aus Berlin), Nancy, F

1993 
Galerie Berlin (Malerei und Zeichnungen), Berlin, D

1991 
Galerie im Turm (Grafikpreis), Berlin, D

1990 
„Zwei Takt“, Malerei, Berlin, D

1989 
Studio Bildende Kunst (Zeichnungen und Bilder), Berlin, D

1983 
Aufbau-Verlag (Zeichnungen und Bilder), Berlin, D

KÜNSTLERBÜCHER

2008 
Uwe Kolbe, „Zur blauen Stunde“Durs Grünbein, „Über den Alpen“, Uniktates MalerbuchMalerunikat-Buch, „Im Memorial“, Peter Rühmkopf

2004-07 
James Joyce, Dubliners, „An Eighteen-Volume Monument in Drawing“James Joyce, 10 Malerbücher zu Gedichten von J.J. (Unikat)

2000-07 
Bob Dylan, Zeichnungen und Künstlerbücher zu den Texten von B. D.Durs Grünbein, 10 Malerbücher zu Gedichten von D.G.Künstlerbücher (Friedrich Nietzsche, Tom Waits, Paul Celan, Michell Houellebec, Heiner Müller, Bertold Brecht, Johannes Bobrowski, Bert Papenfuß, Simone Schneider, Nelly Sachs)

STUDIEN / STIPENDIEN / PROJEKTE

1996 
Stipendium Kulturfond für das Künstlerbuch-Projekt zu Paul Celan „du bist wo dein aug ist“, Berlin, D

1995 
Projekt „7×7″, 49 Zeichnungen, Stipendium der Akademie der Künste Berlin in Olevano Romano, Villa Serpentara, IT

1991 
Berlin-Stipendium des Kultursenats

1995 
„Die schöne Aussicht“, Projekt Wegnerplatz, Plastik, Berlin, D

1994 
„Über den Wassen“, Buchprojekt mit Eugen Blume, Berlin, D

1991 
Schulhofgestaltung am Schloß Köpenik, Berlin, D

1994 
Projekt Landraumzeichen, Berlin und Bernau

1990 
Grafikpreis, Galerie im Turm Berlin, D